20.12.2017 in Allgemein von AG60Plus Vulkaneifel

Weihnachtsgrüße

 

 

Weihnachtswünsche

Vom Weihnachtsmann wünsch ich mir glatt,
was heute kaum noch jemand hat:
Geduld - Verständnis - Toleranz -
und dann noch eine Weihnachtsgans.

Als nächstes, falls es nicht zu spät:
dass sich die Menschheit gut versteht,
dass jeder öfter lächeln kann -
und dann noch etwas Marzipan.

Auf meinem Zettel steht ganz dick:
“ Ich wünsche allen sehr viel Glück”,
und kleingeschrieben steht ganz hinten:
“Bring bitte mir auch Aachner Printen.”

Der Weihnachtsmann kann’s gar nicht leiden,
wünscht man zu viel, ist nicht bescheiden.
Drum bleibt mir diesmal nur zum Schluss
die Bitte um ´ne Pfeffernuss.


Ruth-Ursula Westerop







Wir wünschen euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage 
und für das Jahr 2018 alles Gute, Glück und Gesundheit.

Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus Vulkaneifel

Maria Surges

18.12.2017 in Allgemein von SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

SPD Kreistagsfraktion Vulkaneifel wünscht frohe Weihachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

 

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, 
liebe Genossinnen und Genossen!

wir wünschen Ihnen und Ihren Familie ein frohes, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest.

Für das nächste Jahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Erfolg und persönliche Zufriedenheit.

Wir bedanken uns bei all denen, die uns und unsere Arbeit in den vergangenen zwölf Monaten konstruktiv und freundschaftlich begleitet haben und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit im neuen Jahr.
 
Ihre
Astrid Schmitt (MdL)   
(Fraktionsvorsitzende)

21.11.2017 in Allgemein

Treffen des Ortsvereins Obere Kyll am 20.11.2017

 
SPD OV Obere Kyll

Erneuerung durch Rückbesinnung

Der SPD Ortsverein Obere Kyll will die innere Erneuerung der SPD auch auf lokaler Ebene vorantreiben. Auf dem gestrigen Ortsvereinstreffen, zu dem erstmals auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen waren, wurden sowohl lokale (KVR) als auch überregionale Themen (Situation nach der Bundestagswahl) umfassend und kontrovers diskutiert.

Die Mitglieder betonten, dass nach erfolgter wirtschaftlicher Konsoliderung nun die Zeit gekommen sei, deren Erfolge auch mit den sozial Schwächeren zu teilen. Hier wurde auch der Aspekt gesehen, durch eine Ankurbelung der Binnennachfrage die Abhängigkeit Deutschlands vom Export zu reduzieren und auch die Nachfrage nach Gütern unserer europäischen Partner zu stärken. Dieser Ansatz stellt zugleich eine Rückbesinnung auf die sozialen Fundamente der SPD dar, die viele Mitglieder in der Merkelschen merkantilistischen Alternativlosigkeit verloren glaubten.

Die SPD Obere Kyll hofft nun, diese an vielen Stellen der Parteibasis zu findende Stimmung der Parteiführung vermitteln zu können und begrüßt daher die Initiative SPDplusplus, die wichtige Impulse zur strukturellen Reform der Parteihierarchie hin zu stärkerer Durchlässigkeit und größerer Flexibilität zu setzen versucht.

Auf lokaler Ebene sollen eine engere Orientierung an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger sowie eine verstärkte Öffentlichkeits- und Jugendarbeit für eine - insbesondere auch personelle – Auffrischung sorgen. Hier gilt es, den Menschen – unabhängig von Parteiinteressen – zu vermitteln, dass politisches Engagement für jeden möglich ist und jedem erlaubt, unsere Gesellschaft aktiv mit zu gestalten. 

22.12.2016 in Allgemein von SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

Die SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel wünscht frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

 

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Genossinnen und Genossen!

bald wir das Jahr 2016 der Vergangenheit angehören.

Das Jahr 2016 war geprägt vom Kampf gegen den Terror, der Sorge um die Zukunft Europas, dem Flüchtlingsstrom und von einigen politischen Überraschungen.

Es hat sich viel getan in unserem Land, unserem Staat, aber auch sicherlich bei jedem von Ihnen in seinem unmittelbaren Umfeld.

Was Menschen bewegt, spielt sich zum überwiegenden Teil im Alltag vor Ort ab, in unserem unmittelbaren Lebensraum.

Diesen Lebensraum politisch mit zu gestalten, ist meines Erachtens, eine tragende Säule unseres Staates und unserer Demokratie.

Lassen Sie uns die bevorstehenden Feiertage zum Anlass nehmen, ein wenig inne zu halten, von den Sorgen des Alltags etwas Abstand zu gewinnen, durch Erholung neue Kraft zu schöpfen und auf möglichst viele Lichtblicke im kommenden Jahr zu schauen.

Ich wünsche Ihnen im Namen der SPD Kreistagsfraktion Vulkaneifel ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie für das neue Jahr vor allem Gesundheit, Erfolg und persönli­ches Wohlergehen.

Möge Ihnen alles gelingen, was Sie sich wünschen oder vorgenommen haben.

Dieter Demoulin, Fraktionsgeschäftsführer 

19.12.2015 in Allgemein von SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

Weihnachtsgrüße der SPD - Kreistagsfraktion Vulkaneifel

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es naht wieder das Weihnachtsfest und ein weiteres turbulentes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wieder kommt die Zeit in der es gilt, die Erinnerungen an Vergangenes zu bedenken und Zukünftiges zu planen.

Wir – die SPD Kreistagsfraktion Vulkaneifel – wünschen Ihnen in dieser Jahreszeit des Übergangs schöne Erinnerungen und Freude an den Gedanken an das Kommende. Es gibt sicher auch bei Ihnen in den nächsten Monaten wieder viel zu tun.

Jetzt gilt es aber erst einmal die kommenden Tage zu genießen und abzuschalten.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Ihren Freunden ein fröhliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und für das neue Jahr 2016 viel Glück, Gesundheit und Erfolg.

Herzliche weihnachtliche Grüße

Ihre SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Kommende Termine

Alle Termine öffnen.

20.01.2018, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr Neujahrswanderung der SPD-Vulkaneifel rund um Steffeln
Der SPD-Kreisverband Vulkaneifel lädt am Samstag, 20. Januar 2018 alle Bürgerinnen und Bürger h …

19.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

02.05.2018 - 06.05.2018 Mehrtägige Informationsfahrt 2018
Für die Zeit vom 02.05. - 06.05.2018 ist eine Informationsfahrt nach Berlin in Planung. Die Fahrt wird mit de …